...

Anna Göldi

Freilichtaufführung mit über 100 Mitwirkenden, Pferden und alten Fuhrwerken
Freitag, 04. September 2020
20:00 Uhr
Samstag, 05. September 2020
20:00 Uhr
Sonntag, 06. September 2020
20:00 Uhr
Dienstag, 08. September 2020
20:00 Uhr
Mittwoch, 09. September 2020
20:00 Uhr
Die Vorstellung vom 9. September ist für den RÜTHNERTAG reserviert. Mit einem entsprechenden Gutschein von der Gemeinde Rüthi können Sie diese Aufführung buchen.
Freitag, 11. September 2020
20:00 Uhr
Samstag, 12. September 2020
20:00 Uhr
Sonntag, 13. September 2020
20:00 Uhr
Dienstag, 15. September 2020
20:00 Uhr
Mittwoch, 16. September 2020
20:00 Uhr
Freitag, 18. September 2020
20:00 Uhr
Samstag, 19. September 2020
20:00 Uhr
Sonntag, 20. September 2020
20:00 Uhr

Infos

Die Freilichtbühne Rüthi inszeniert 2020 in Fortsetzung ihrer langjährigen Freilichttheater-Tradition ein Freilichttheater zum Hexenfall «Anna Göldi», geschrieben und aktualisiert von Theater- und Filmautor Kuno Bont. Das Stück zeichnet das wechselvolle Leben der aus Sennwald im Rheintal stammenden Magd Anna Göldi nach, gibt einen authentischen Einblick in die Zeit zwischen 1760 und 1782 und rollt den heute als Jusitzmord deklarierten Hexenprozess im Glarnerland wieder auf. Regie Elena Colaianni. Freilichtaufführung mit über 100 Mitwirkenden, Pferden und alten Fuhrwerken. In der Hauptrolle die Schweizer Filmschauspielerin Simona Specker («Das Deckelbad»). Die Inszenierung setzt für eine hohe Authentizität verblüffende Effekte ein. So etwas lässt fast nur eine Freilichtbühne zu.

Anna Göldi
Die aus Sennwald im Werdenberg stammende Dienstmagd Anna Göldi wurde am 13. Juni 1782 in Glarus wegen Giftmischerei und «Verhexung» zum Tode verurteilt und durch Enthauptung hingerichtet. Die Handlung der Freilichtinszenierung in Rüthi SG ist von unbequemen Fragen geprägt: War es ein Komplott? Hexerei? Eine Verschwörung? Eine Verknüpfung verschiedener Zufälle? Oder ein Verbrechen aus Leidenschaft? 15 Jahre nachdem der Antrag auf Rehabilitation Anna Göldis eingereicht wurde und auch durchging, soll ihr Schicksal in einer spannenden, grossflächigen und sehr emotionalen Rückblende aus einem anderen Blickwinkel, stärker an den Ursprung und die Merkmale der damaligen Zeit gebunden, dargestellt werden.

+ 13 AUFFÜHRUNGEN
+ FÜHRUNGEN HINTER DIE BÜHNE
+ 100 LAIENSPIELERINNEN UND -SPIELER AUS DER REGION
+ GEDECKTE TRIBÜNE UND RESTAURANT
+ REITER, FUHRWERKE, LEBENDE TIERE UND VERBLÜFFENDE EFFEKTE

Autor KUNO BONT
Bearbeitung & Regie ELENA COLAIANNI, IVANA EGGENBERGER
Musik ANDI LOSER
Veranstalter: Freilichtbühne Rüthi
www.annagoeldi-theater.ch
In den Werben Rüthi SG

ShowTicket.ch / onelook GmbH

Im Obersteig 2a
CH-8840 Einsiedeln
Telefon 055 412 49 79
contact@showticket.ch
www.onelook.ch

Zahlungsmöglichkeiten


another professional solution by onelook
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.